This post is also available in: Englisch

Es war ein unglaubliches Jahr. 

2013 war wahrscheinlich das beste Jahr meines Lebens, oder zumindest das Verrückteste. Vor nur zwölf Monaten sass ich noch in einem stickigen Büro, hatte einen langweiligen Job, der jegliche Lebensfreude aus mir raussaugte, und lebte in einer Stadt, die ich nicht einmal ansatzweise mochte. In den darauffolgenden Wochen habe ich meinen Job an den Nagel gehängt, meinen wundervollen Freund Brendan auf einer Sanddüne in Namibia kennengelernt, all meine Pläne für die Zukunft über den Haufen geworfen und mich fürs Langzeitreisen entschieden.  Ich bin durch drei komplett verschiedene Kontinente gereist, habe 21 Länder besucht und zahlreiche Abenteuer erlebt.

Ich war mit halsbrecherischen Geschwindigkeiten auf Pferden in Malawi unterwegs, habe die grosse Tierwanderung in der Serengeti erlebt, bin beim Raften im Zambezi beinahe ersoffen, habe mich in Swakopmund aus einem Flugzeug gestürzt, habe in Botswana eine Woche nicht geduscht, habe mich in Kapstadt verliebt, bin in Amsterdam in die Marihuana-Kultur eingetaucht, war auf Höhlentour in Budapest, hatte Schreibblockaden in Mitteleuropa, habe eine Kirche mit 40’000 menschlichen Skeletten besucht, habe mit Teppichverkäufern in Istanbul gestritten und wurde in Indonesien von Affen attackiert. Ich habe in Zelten, auf Fahrzeugen, neben Lagerfeuern unter freiem Himmel, auf Booten, in ungemütlichen Absteigen und schicken Hotels übernachtet.

Und ich habe eine Menge Fotos gemacht. Hier ist mein Jahr in Bildern:

Tansania:

Elephants in the Serengeti

“Elefantenfamilie”
Der Serengeti Nationalpark ist und bleibt einer der schönsten Fleckchen Erde auf diesem Planeten. Und Babyelefanten sind einfach süss, vielleicht sogar noch süsser als Katzen.

A herd of Zebra and Wildebeest in the Ngorongoro Crater

“Kratersafari”
Eine Gnuherde im Ngorongoro Krater.

Fixing up a house in Zanzibar.

“Farbiges Sansibar”
Ein Einheimischer streicht ein blaues Haus in Stone Town.

Malawi:

Kids in Malawi

“Crazy Kids”
Dieses Bild hat so viele tolle Details. Die Kinder in Malawi LIEBEN es, vor der Kamera zu stehen, zu posieren und sich einfach mal richtig gehen zu lassen.

A fishing village on Lake Malawi.

“Getrockneter Fisch”
Ein Fischerdorf am Lake Malawi.

Sambia:

Kids in a tree

“Kinder im Baum”
Kinder in einem abgelegenen Dorf posieren für ein Foto.

Zebra crossing

“Zebrastreifen”
Zebras halten sich nicht an die Verkehrsregeln.

Simbabwe:

Mist from Victoria Falls.

“Regnet es?”
Aufsteigender Nebel aus den tosenden Victoriafällen.

Almost drowning in the Zambezi River.

“Zambezi Abenteuer”
Dieser Moment, wo man einfach nur “scheisse” denkt.

Botswana:

Polers in the Okavango Delta.

“Einbäume im Okavango Delta”
Es ist nicht so einfach, wie es aussieht.

Bushmen in the Kalahari.

“Buschmänner”
Buschmänner in der Kalahari Wüste demonstrieren ihre Überlebensstrategien.

Namibia:

Skydiving in Swakopmund

“In der Luft”
Skydiving über Swakopmund.

Sand boarding in the desert

“Der Wüstenplanet”
Sandboarding in der Wüste – und Zachary der Hund.

Himba child

“Himba Kind”

Südafrika:

Cape Town at dawn

“Kapstadt wacht auf”
Meine absolute Lieblingsstadt Kapstadt in den frühen Morgenstunden.

Something

“Camps Bay”
Der perfekte Ort?

Die Schweiz:

The Chapel Bridge in Lucerne

“Luzern”
Ich war für einige Wochen zurück in der Schweiz und habe meine Familie besucht.

Deutschland:

The Berlin Dome

“Lichtspuren”
Viel Verkehr vor dem Berliner Dom.

Brendan at the jew memorial

“Blöcke”
Brendan beim Denkmal für die ermordeten Juden Europas.

At the Berlin Wall

“Kunst and Graffiti”
Ich habe eine Hassliebe zu den verschiedenen Kunstformen an der Berliner Mauer entwickelt.

Tschechische Republik:

Guards at the Prague castle.

“Wächter”
Zu Besuch auf der Prager Burg.

Charles Bridge in Prague

“Gruslige Statuen”
Zwischen Sonnenuntergang und Sonnenaufgang verwandeln sich die Statuen auf der Karlsbrücke in unheimliche Umrisse.

Skull in the Sedlec Ossuary, also called the bone church

“Knochenkirche”
Schädel im Sedletz-Ossarium in Kutna Hora.

Österreich:

Schönbrunn castle

“Architekturüberlastung”
Zu viel grau und zu viel hübsche Architektur – das war mein Verdikt nach einem Besuch des Schönbrunn Palastes in Wien.

Colourful bird at the house of the sea

“Flucht zum Zoo”
Bunter Vogel im Haus des Meeres.

The opera house

“Die Oper”
Noch mehr hübsche Architektur.

Slowakei:

Bratislava Castle

“Monumental”
Die Burg in Bratislava.

Ungarn:

Chain Bridge in Budapest

“Kettenbrücke”
Die Donau, die Kettenbrücke und meine Kamera hatten viel Spass zusammen in Budapest.

Hungarian Parliament

“Ungarisches Parlament”
Wohl eines der schönsten Gebäude Europas.

Slowenien:

Bled

“Zurück zur Natur”
Der Bleder See und seine berühmte Insel.

Castle in Bled

“Winter is Coming”
Der erste Schnee in den Bergen hinter der Bleder Burg.

Vintgar Gorge

“Zutritt verboten”
Die wunderschöne Vintgar Schlucht war geschlossen, was mich nicht davon abhielt, mich trotzdem reinzuschleichen.

Castle at night

“Neon”
Das Bleder Schoss in der Nacht.

Kroatien:

View of Dubrovnik

“King’s Landing”
Aussicht auf Dubrovnik, oder besser gesagt King’s Landing aus Game of Thrones.

Sansa's Dock

“Sansa’s Pier”
Ein bekanntes Filmset aus Game of Thrones.

A day in Brac

“Ein Tag in Brac”
Brendan und ich haben uns in eine Fähre gesetzt und haben die Insel Brac besucht.

Evening in Split

“Abend in Split”
Split ist eine schöne und fotogene Stadt, Brendan und ich haben uns hier jedoch hauptsächlich vom ständigen Reisen und Arbeiten erholt.

Plitvice Lakes

“Plitvicer Seen”
Dieser beeindruckende Nationalpark hat so seine Vor- und Nachteile: Einerseits ist die Landschaft einfach unglaublich, andererseits kriegte ich nasse Füsse, konnte fast nichts sehen und die Organisation war ziemlich mies.

Bosnien und Herzegowina:

Sarajevo Cathedral

“Kathedrale”
Wieder mal ein Foto der legendären blauen Stunde.

United Nothing

“United Nothing”
Ein Foto eines Fotos, aber trotzdem eines meiner Lieblingsbilder.

Sarajevo

“Sarajevo”
Meine neue europäische Lieblingsstadt.

Türkei:

The blue mosque

“Blaue Moschee”
Die Moscheen in Istanbul waren ziemlich laut und haben mich jeweils bereits in den frühen Morgenstunden aus dem Schlaf gerissen. Sie waren jedoch unglaublich schön und der Besuch in der Blauen Moschee gehörte zu den Highlights meiner Reise durch Europa.

Cat in Istanbul

“Catstanbul”
Eine meiner Lieblingsbeschäftigungen in Istanbul war, die zahlreichen glücklichen und dicken Katzen zu fotografieren.

Galata Bridge

“Galata Brücke”
Ich liebte die vielen Restaurants und die tollen Aussichten auf der Galata Brücke in Istanbul.

Indonesien:

Surfers beach

“Sonne und Strand”
Surfers Beach in Bali.

Hindu celebration at Tanah Lot

“Hindu-Zeremonie”
Eine Hindu-Zeremonie im Tanah Lot Tempel in Bali.

Monkey at the Uluwatu Temple

“Achtung bissig!”
Affen im Uluwatu Tempel in Bali: süss, aber jederzeit zum Angriff bereit.

Über den Autor

Tiffany is a Swiss travel writer, digital nomad, and photographer, who, after a fateful journey through Africa, has decided to get her passport renewed, sell all her junk, and live out of a suitcase in various corners of the world, as well as share the experiences with other travel enthusiasts. This blog is intended to inspire you to pack your bags, leave everything behind for a while, and make you go discover the world. Check her out on .

4 Responses

  1. Ewald + Erika

    Wirklich tolle Fotos, die uns begeistern. Eine schöne Zusammenfassung mit vielen Gegensätzen. Wir sind stolz auf Dich!

    Reply

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

CommentLuv badge