This post is also available in: Englisch

Disneyland. Heimatland all meiner geplatzten Kinderträume und Ort, den ich trotz alles kindlichen Fäustchen auf den Tisch hauens, bittebettelns und Tränchen vergiessens nie besuchen konnte. Zu teuer hiess es. Zu weit weg. Keine Zeit. Vielleicht waren meine Eltern Anti-Royalisten ohne Sinn für die Feinheiten des animierten Films und singender, adliger Meerjungfrauen. Vielleicht wollten sie ihre hart verdienten Ferientage nicht in überteuerten, trommelfellzerfetzenden Kindervergnügungsparks verbringen.  Vielleicht wussten sie aber auch einfach nicht, dass ein Disneyland Besuch auch für Erwachsene toll sein kann.

Cinderella Castle at Disneyland Hong Kong

Es hiess dann immer: was, du warst noch nie im Disneyland? Echt jetzt? 

Irgendwie schienen sämtliche Bekannte auf Abruf kitschige Ferienfotos aus Paris, Kalifornien und Tokyo aus dem Ärmel zaubern zu können. Fotos mit lächelnden Kindern neben einer schwitzenden Rapunzel, und Buzz Lightyear, der der Mutter an den Po fasst. Ich hatte eindeutig etwas verpasst. Ich fühlte mich alt. In Disneyland-Jahren gehe ich wohl schon auf die Hundert zu.

Ja, ich war noch nie im Disneyland. Nicht mal im Disneyworld. Echt jetzt. Bis mich dann meine chaotische Route quer durch Asien nach Hong Kong geführt hat und ich irgendwie in der Hong Konger Version von Disneyland landete.

Ich weiss ja nicht wie die Disneyländer anderswo so sind, aber in Hong Kong geht man da im Kostüm hin. Die Kinder in kompletten Prinzessinnenroben, die Erwachsenen ein wenig dezenter. Ein Minimum sind Shirt oder Hut mit Disneyfiguren – er mit Mickey, sie mit Minnie. Zuckersüsser Päärchenpartnerlook wird bevorzugt. Ich konnte Brendan leider nicht überzeugen, uns an die lokale Kultur anzupassen und oberkitschige Shirts zu kaufen, und musste daher als Normalo hin.

Merlin with a little Snow White

Wie süss…

Disneyland Hong Kong ist der kleinste der Disneyland Parks und hat momentan sieben Themenbereiche: Main Street, Adventureland, Fantasyland, Tomorrowland, Toy Story Land, Grizzly Gulch und Mystic Point. Der Park richtet sich dann auch eher an kleinere Kinder und bietet wenig adrenalinbepackte Achterbahnen für uns ältere Semester. Hat aber trotzdem unglaublich Spass gemacht und da die Anstehzeiten im ganzen Park erstaunlich kurz waren, waren Brendan und ich dann auch acht mal hintereinander auf der Grizzly Gulch Bahn und haben fast gekotzt.

Mindestens die Hälfte des Tages wurde anschliessend damit verbracht, unsere Mägen mit rosa Eis in Mickeymausform und Caramelpopcorn weiter zu foltern bis uns dann so übel war, dass wir nur noch auf einer Parkbank sitzen und Leute beobachten konnten. Der Tag endete schlussendlich mit einem Feuerwerk über dem Dornröschenschloss, so grell, dass es uns beinahe die Netzhaut von den Augen gebrannt hätte.

Toll war’s, und ich werde definitiv noch einige weitere Disneyländer und -worlds abklappern. In Florida wartete schliesslich noch ein Butterbier auf mich und ich habe die Grenzen des unvernünftigen Verhaltens noch lange nicht ausgereizt.

The Big Bang

The Big Bang oder “Oh Gott, meine Augen!!”

Carussel in Disneyland

Noch ‘n bissl Panning beim Karussell.

Girl in Mickey outfit

Man möchte fast noch einmal Kind sein.

Cute matching hats

Partnerlook ahoi.

Merlin was by far the best

Merlin hätte für seine Darstellung eines leicht senilen Zauberers glatt einen Oscar verdient.

Mickey and Minnie

Foto-Opportunities mit den Lieblingsfiguren gibt’s natürlich auch

Grizzly Gulch Bahn

Wohl das Highlight des Parks: die Grizzly Gulch Bahn

Girl in Disneyland

Sorry, aber ich seh da nur Phallus-Symbole..

Children in disney costumes

Schneewittchen im Abmarsch.

Über den Autor

Tiffany is a Swiss travel writer, digital nomad, and photographer, who, after a fateful journey through Africa, has decided to get her passport renewed, sell all her junk, and live out of a suitcase in various corners of the world, as well as share the experiences with other travel enthusiasts. This blog is intended to inspire you to pack your bags, leave everything behind for a while, and make you go discover the world. Check her out on .

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

CommentLuv badge